Unternehmens- gruppe

Reif Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Rastatt
Baugesellschaft mbH & Co. KG, Schkeuditz
Schmal Baugesellschaft mbH, Ettlingen
Lang Bau GmbH & Co. KG, Ettlingen
Reif Construct S. R. L. , Cluj (Rumänien)
Reif Infra S. R. L. , Cluj (Rumänien)

ARGE Kavalierstraße, 1. BA

Dessauer Verkehrsbetriebe GmbH
Fachgewerke Einbindung von ca. 35 NU + Lieferanten
300 m Baugleis + Umbau Bauphasen
Gleisbau
1.700 m Gleis - Rheda City
Fahrleitungsbau 45 Masten / 1.000 m Abspannseil / 1.700 m Fahrdraht
Pflaster 10.000 m² Platten 90/40/60 – 650 m² Platten 2 x2 m
Schüttgüter ~ 40.000 t FSS/STS
Kanalbau DN 250 – 500 + Hausanschlüsse
TW – Leitung DN 50 – 300 PE/GGG

5.640.000 €
07/2017 - 12/2018

ARGE Haltestelle Karl-Liebknecht-Straße Leipzig

LVB GmbH
Granitkrustenplattenrückbau: 660 m²; Asphaltbefestigung aufbrechen: 700 m²; Frostschutzschichten und Gleisschotter ausbauen: 3.000 m³; Frostschutz-/ Schottertragschicht einbauen: 2.500 m³; Drainageleitungen: 580 m; Asphaltoberbau: 660 m²
620.000 €
04/2018 - 08/2018

Ubstadt-Weiher und Stettfeld - Neubau Verkehrsstation

DB Station&Service AG
Stettfeld: Neubau eines Haltepunktes in Fertigteilbauweise inkl. zweier Fahrstuhlschächte und Treppenanlagen in Stahlbetonbauweise.
Ubstadt: Verlängerung der Bahnsteige auf 210 m in Modularbauweise.

3.050.000 €
08/2018 - 05/2019

Heilbronn Bahnhof - Umbau Verkehrsstation

DB Station & Service AG, Regionalbereich Südwest
Neubau von Bahnsteigen und Zuwegungen; Kampfmittelsondierung: ca. 9.000 m²; Bahnsteigkantenfundamente u. Bahnsteigvorderkanten: ca. 1.500 m; Erdarbeiten und Entsorgung: ca. 3.000 to; Bahnsteigdachsanierung; ca. 1.200 m²; Pflasterarbeiten: ca. 6.400 m²; Kommunikationstechnik: ca. 12.000 m Kabelzugarbeiten; Kabelaufbauschächte: ca. 40 Stück; Kabelschutzrohre DN 110: ca. 8.000 lfm; Betonkabelkanal Gr. IV: ca. 700 lfm; Modernisierung Personenunterführung KIB: ca. 45 lfm; Bahnsteigausstattung inkl. Wartehallen und Vitrinen
5.049.788 €
03/2017 - 02/2019

Bondorf - Bahnhof, Erneuerung der Verkehrsstation

DB Station & Service AG
Verschwenkung von Gleis 3 mit Erneuerung des Unterbaus aus FSS, PSS und Tiefenentwässerung. Rückbau der beiden Mittelbahnsteige zum Gleis 2 und 3. Neubau eines Mittelbahnsteigs zwischen den Gleisen 2 und 3 in einer Länge von 210 m mit der Nennhöhe von 76 cm über SO. Erhöhung des Hausbahnsteigs in einer Länge von 210 m auf die Nennhöhe von 55 cm über SO. Neubau eines Regenrückhaltebeckens mit Anschluss an der RW - Kanal Reuter Steig. Neubau einer Fußgängerüberführung über die Gleise 1 und 2 für eine barrierefreie Erschließung des Mittelbahnsteigs. Herstellung zweier Aufzugsschächte aus Stahlbeton. Herstellung neuer Entwässerungs- und Leerrohrtrassen. Erneuerung Ausstattung und Beschilderung. Abbruch Oberflächen: 2.000 m²; Neubau Bahnsteigkanten: 650 m; Leerrohrtrassen mit Schächten: 430 m; Entwässerungsleitungen DN 315 mit Schächten: 500 m; Entsorgung Boden und Bauschutt: 17.000 to; Gleisumbau: 500 m; Pflasterarbeiten: 2.600 m²; Stahlbetonarbeiten: 170 m³
2.972.600 €
02/2017 - 08/2018

Bahnhof Sulz am Neckar - Erneuerung der Verkehrsstation

DB Station & Service AG
Erhöhung des Mittelbahnsteiges in einer Länge von 210 m auf eine Nennhöhe von 76 cm über SO; Neubau eines Aufzugschachtes auf dem Mittelbahnsteig an der Personenunterführung für eine barrierefreie Erschließung; Erstellung der Ausführungsplanung des Aufzuges; bauzeitlicher, provisorischer Bahnsteig und Ausstattungen; Abbruch und Verlängerung der Treppe sowie Erneuerung der Treppeneinhausung; Herstellung neuer Entwässerungs- und Kabeltrassen; Anpassung der Gleise entlang des neu herzustellenden Bahnsteiges; Erneuerung der Bahnsteigsbeleuchtung; Herstellung der Fundamentierung der neuen Ausstattungsgegenstände, wie Wetterschutzhäuser; Abbruch des Bestandsbahnsteiges von 390 m in vier Bauabschnitte; Abbruch Oberflächen: 3.200 m²; Neubau Bahnsteigkanten: 430 m; Entwässerungsleitung mit -schächten: 200 m; Kabellehrrohre: 225 m; Pflasterarbeiten: 1.950 m²
2.479.400 €
10/2017 - 05/2018

HP Ispringen - Barrierefreier Ausbau

Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH Karlsruhe
Teilrückbau der vorhandenen Bahnsteige mit anschließendem barrierefreiem Ausbau des Haltepunktes und seinen Zugängen. Neubau der Bahnsteigausstattung, sowie einer B&R-Anlage und eines Technikgebäudes. 180 to Asphaltaufbruch, 120 to Betonaufbruch, 200m³ Bodenaushub, 100m Entwässerungsleitungen DN 160, 100m Entwässerungsrinnen NW 100mm, 2000m Kabelschutzrohre DN40 - 110, 28 St. Kabelschächte, 340m² Einbau von modularen Bahnsteig-Erhöhungsplatten, 600m² Pflasterfläche, 50m Stahl-Holmgeländer, 2 St. Wetterschutzhäuser, 1 St. überdachte Bike&Ride Anlage, 1 St. Technikgebäude
697.711,57 €
07/2018 - 09/2018